Tourismustrends

Internet

Heute und in Zukunft ist das Internet für das Buchungsverhalten der Gäste elementar wichtig. Bisherige Informations- und Buchungsformen werden dadurch substituiert. Als neue Trends sind auszumachen:

  • Kurzfristigere Buchungen
  • Reiseführer von analog zu digital
    • gedruckte Reiseführer
      • als Nachschlagewerke sind noch stark verbreitet sind
        • Baedeker
        • Polyglott
        • Marco Polo
        • National Geographic
        • Michelin
        • Merian
        • DuMont
        • Lonely Planet
        • Reise Know-how Verlag
        • Michael Müller Verlag
    • Reiseinformations-Webportale
      • konkurrieren zunehmend die gedruckten Reiseführer wie
  • Austausch- und Bewertungsplattformen
  • Buchungsportale
    • erfreuen sich einer zunehmenden Verbreitung und werden für Hotelbuchung immer häufiger genutzt
    • Urlaubsaktivitäten und Sehenswürdigkeiten
  • Destinationen-Zeitverlauf
    • Interesse an Destinationen im zeitlichen Verlauf können mit den Suchbegriffen bei Google grafisch dargestellt werden:

Weiterührende Informationen

Drucken / Weiterempfehlen: