Restauration / Hotellerie

Einleitung

Zum Gastgewerbe zählen verschiedenste Betriebsarten wie:

  • Restaurant
    • Restaurant mit klassischer schweizerischer Küche
    • Restaurant mit regionaler Küche
    • Restaurant mit internationaler Küche
    • Restaurant mit Speisen aus anderen Ländern
    • Restaurant mit Gourmetküche
  • Bar
    • Spirituosen- und Cocktail-Bar
    • Café- und Espressobar
    • Pub
    • Lounge
    • Tanzbar
    • etc.
  • Übernachtungsangebot
    • Hotels
      • nach Hotelgrösse
        • Kleinbetriebe (20 – 70 Betten)
        • Mittelbetriebe (71 – 150 Betten)
        • Grossbetriebe (mehr als 151 Betten)
      • nach Hotelklassifikationen (als Positionierung und Qualitätsversprechen)
        • Sterne
        • Spezialisierungen
      • Themenhotels
      • Privat- und Individual-Hotellerie
      • Ketten- und Konzern-Hotellerie / Markenhotels
      • im Franchisesystem oder im Pachtverhältnis, allenfalls in Filialsystem
      • mit unterschiedlichen Angeboten
      • mit Nebenleistungen
        • Wellness-Angebote,
        • Vermietung von Tagungsräumen,
        • Garagenbenutzung, Parkplätze, Gästetransfer, Gepäcktransport,
        • Animationsprogramme,
        • Ticketvermittlung, Ausflüge, Sonnenschirme und Liegestühle,
        • Shopping, Boutiques, Coiffeur, Business-Center,
        • Bootsanlegestelle, Pool, Fitness, Sportgeräteverleih
    • Motels
    • B&B (Bed and Breakfast)
    • Pensionen
    • Gasthäuser
  • Touristische Beherbergung
    • Ferienresorts
    • Clubanlagen / Clubferien
  • Kurbetriebe / Wellness
    • Kurhaus
    • Höhenklinik
    • Bäderklinik
    • Wellnesshotels / -anlagen
    • Rehaklinik
  • Parahotellerie
    • Aparthotels
    • Ferienhaus
    • Campingplatz
    • usw.

Ja nach Dienstleistungsangebot der Tourismusbetriebe lassen sich in nachgenannte 4 Typen von Innominatkontrakten differenzieren:

Die rechtlichen Grundlagen werden unter den einzelnen Vertragstypen erläutert. Auch auf die Haftungsvorschriften wird an entsprechender Stelle eingegangen werden

Weiterführende Literatur

  • WIEDE ANDREAS, Reiserecht – Schweizer Handbuch zu den Verträgen über Reiseleistungen, Zürich / Basel / Genf 2014, 20 ff.
  • KREPPER PETER, Handbuch Tourismusrecht, 2. Auflage, Zürich / Basel / Genf 2014, 95 ff.
  • BETTOJA LUCA, Der Gastaufnahmevertrag, Diss. Zürich 2000

Für jeden Fall den passenden Anwalt

Mit GetYourLawyer, dem Anwaltsnetzwerk, finden Sie passende und vertrauenswürdige Anwältinnen und Anwälte aus Ihrer Region. Das GetYourLawyer Team als Partner von LawMedia wird für Sie eine sorgfältige Auswahl treffen.

GetYourLawyer – so funktionierts